View

best view with FireFox

Credits

Designer Kalender
R.I.P.

Ja, ihr versteht den Titel richtig.

 Rest. In. Peace.

Auch wenn ich echt sauer bin, dass du mich grad jetzt verlässt, motherfucka!

Heute ist mein Mp3-Player gestorben. Ich bin mir nicht sicher, wie lange ich ihn schon habe, 2-3 Jahre ungefähr. Ich denke zwar, dass er es lange mit mir ausgehalten hat, aber irgendwie hat es mich trotzdem unglaublich geschockt, als er heute auf einmal nicht mehr anging. 

Er ist einfach so gestorben, ohne ein Wort des Abschiedes... und unser letztes gemeinsames Lied war "Shut Me Up" von den wirklich genialen Mindless Self Indulgence... haha, shut me up... ja, mein Davey (so hieß der Mp3-Player, benannt nach dem Bassisten von Simple Plan *hust*) hält jetzt wohl wirklich die Klappe...

Heute früh ging er noch, aber in der Freistunde dann auf einmal nicht mehr. Ach mann...

Vielleicht denken sich jetzt viele (falls das hier viele lesen würden) "Mensch, kauf dir doch nen neuen!" - tja. Das werd ich wohl auch tun müssen, aber wisst ihr wie verdammt schwer es ist, einen zu finden der txt-Dateien wiedergeben kann?! Also... e-books?!

Das gab es mal, aber seit ungefähr einem Jahr werden so gut wie keine mp3-Player mit der Funktion mehr hergestellt... find ich ziemlich scheiße. Vor allem, da ich seit ein paar Wochen wieder fleißig am Fanfiktion lesen bin. Das ist doch fast schon Ironie... seit nem Jahr hab ich kaum was gelesen, und jetzt, wo ich seit die Funktion seit kurzem wieder nutze... - tot. 

/sigh

7.12.10 20:03


Werbung


Maaaann. Mein Bruder ist soooo doof >___<

Ich wollte heute mit ihm ins Kino, Mastermind gucken, aber jetzt ist schon mit nem Kumpel verabredet und meine Freundin, die da mit reinkommen würde, kann heute nicht aber ich wollte doch unbedingt heute, weil... na ja, ist ja egal warum.

Mama ist schon wieder scheiße zu mir, weil sie sauer ist, weil ich am PC bin. "Du kannst nicht von der Schule nach Hause kommen und dich gleich ans Internet setzen!" - und ob ich das kann. Immerhin schwänz ich die Schule nicht, obwohl der Gedanke mehr als verlockend klingt. Sie soll stolz auf mich sein, dass ich mir die Scheiße trotz allem jeden Tag antue. Fuck it.

 

So viel zum Emo-Bullshit-Kram. Jetzt zu den schönen Dingen...

 HAPPY NIKOLAUS! Oder was auch immer man heute sagt... ich hab neben den Süßigkeiten (sind halt Standard, ne) die Live On The Murderscene DVD voooon... richtig, von My Chemical fuckin' Romance bekommen <3

Ich dachte ich krieg sie erst zu Weihnachten, aber... ja. Toll <3

 

Und jetzt zu dem... na ja, wichtig kann man es nicht nennen... 

 WERBUNG! :'D

Die wohl wenig effektiv sein wird, weil sich das hier er kaum wer durchliest. Aber Tagebücher sind doch eh mehr für einen selbst, also ist das nicht schlimm.

Nee, ich hab vor ein paar Tagen so einen ganz tollen, polnischen Künstler auf deviantArt entdeckt... ich liebe seine Bilder, also euch seine Galerie doch mal an!

http://www.kostuj.com/


 

 

Und dann gibt es da noch so eine Katze, die ich mir stundenlang angucken könnte, weil ich ihren Gesichtsausdruck so genial finde. Echt, ich bin ein großer Fan von dem Tier und seinem "Screw you!"-Blick :D


6.12.10 16:20


I like to bang my head

Titel geklaut von Lena... ihr wisst schon, DIE Lena deren Satelit uns alle wochenlang genervt hat.. ich mag ihre Musik nicht so sehr, aber so als Person find ich sie klasse. Und mysteriöser Weise hab ich den Refrain von dem Lied grad im Kopf, deswegen der Titel.

Heute... haben wir Plätzchen gebacken. Wenn es etwas an Weihnachten gibt, das ich mag - neben den Geschenken - dann sind das die Kekse... ich mein, allein das Wort lässt einen doch sabbern, oder? :D

Und gestern hab ich meine Acrylfarben ausprobiert... leider ist beim Scannen die ganze Schönheit des Bildes (wovon sogar eine handvoll vorhanden ist) drauf gegangen, und beim Ausbessern mit Photoshop sind die Farben dann so geworden:

 

Der Hintergrund ist eigentlich türkis... aber so sah es irgendwie besser aus, zumindest am PC. Ach Mann, ich brauch nen anständigen Scanner :'D

Ansonsten... war ich heut noch mit Ma bei Reno, weil die da wohl wieder reduziert haben und meine Stiefel kaputt gehen und die anderen einigermaßen warmen Schuhe haben wir vor ein oder zwei Wochen zurück gebracht, weil die auch kaputt gegangen sind, obwohl ich die erst 3 Wochen anhatte. Irgendwie hassen mich die Schuhe... 

Okay, ich sie auch. Sie sind entweder teuer oder hässlich oder sie passen nicht. Sie war es auch heute wieder, weshalb ich weiterhin kaputt gehende Stiefel trage xD

Aber ich will nicht, dass mein Weihnachstwunschzettel vernachlässigt wird, damit ich für 80€ Schuhe bekomme, die mir noch nicht einmal so richtig gefallen. Für nur "okaye" Schuhe ist das eindeutig zu viel Geld. Da lauf ich echt lieber barfuß durch den Schnee, mach ich sowieso ab und zu. Masochist, ich weiß |'D

Uhm... ach ja. Das Bild da oben hab ich übrigens "We looked like giants" genannt, weil mich der Song irgendwie inspiriert hat.. oder die Band bzw. ihre Musik an sich, keine Ahnung. Manche werden die Band vielleicht langweilig finden, aber manchmal brauch ich sowas <3

http://www.youtube.com/watch?v=1k4KFfbnUL8

ich hoffe, der Link geht. Manchmal tuen Links das nämlich nicht ò__ó

 

Na ja, ich bin dann mal Soße kochen. Es gibt Nudeln :3

 

 

4.12.10 19:09


Yay yay yay?

Yay yay yay yay yay yay yay yeaaah~

Meine Acrylfarben sind heute angekommen, das freut mich grad. Wahrscheinlich komm ich eh nicht dazu, damit zu malen (also zumindest heute nicht mehr), aber na ja. Immerhin sind sie da.

Und auf dem Paket stand „MCR Handlings“, was mich etwas verwirrt hat. Ich mein, MCR, die (für mich) heiligen 3 Buchstaben? Whatever…

Inzwischen komm ich mit dem Architektenprogramm klar, allerdings ist das auch so gut wie egal, da wir morgen vielleicht noch 2 Stunden damit arbeiten um danach aufzuräumen und dann… keine Ahnung, was die sich ausgedacht haben, aber so wie’s aussieht gibt es dann von jeder Gruppe ne Präsentation mit PowerPoint (ich hab noch nie verstanden, was die alle mit den Präsentationen haben, aber was soll’s&hellip, damit jeder weiß was die anderen so gemacht haben. Als würden wir uns ernsthaft dafür interessieren. Das gröbste hat man sich eh schon in den Essenspausen erzählt…

Na ja, dann sind die 2 Wochen Praktikum auch schon rum und es geht wieder in die Schule, aber das sind immerhin auch nur… 2einhalb Wochen, glaub ich. Keine Ahnung.

Und dann ist Weihnachten. Ich bin kein großer Weihnachtsfan, aber ich freu mich auf die Geschenke. Immerhin. Und wehe ich bekomme nicht den Comic, den ich unbedingt haben will ò___ó

Aber vor den Weihnachtsferien gibt es noch das Weihnachtskonzert und das wird wohl noch schlimmer als letztes Jahr. Wie schon gesagt bin ich ja in der musisch künstlerischen Klasse, was anscheinend voraussetzt, das wir den Chor bei so was unterstützen. Am liebsten sollten wir natürlich alle dem Chor (unserer kleinen Schulsekte) beitreten, aber dagegen haben wir uns bereits erfolgreich gewehrt.

Für das Konzert haben wir dieses Jahr allerdings erst eine Stunde geübt. White Christmas werden wir wohl hinbekommen, dann wollten wir noch ein Lied singen, für das noch keine Begleitung gefunden wurde (klappt wohl nicht&hellip, dann war noch irgendwas und noch ein irisches Lied, was ich wirklich furchtbar finde. Ich dachte immer, irische Musik sei toll, aber das Lied ist schrecklich. Vor allem wenn wir es dann vor uns hin piepsen und sich unsere Lehrerin dauernd verzupft, weil sie mit dem irischen Takt nicht 100%ig klar kommt…

In dem Lied geht es um Maria und Joseph (surprise, surprise!), die in nem Kirschgarten spazieren und Joseph soll Maria Kirschen pflücken, aber er mault nur „Sag das dem Vater deines Kindes!“, also macht Jesus, der sich in Marias Bauch befindet, dass sich die Äste nach unten biegen und blah… wie gesagt, ich find das Lied scheiße, und das liegt nicht an der kleinen Geschichte sondern hauptsächlich an der grausamen Melodie…

Aber das ist nicht das, warum ich darauf jetzt näher eingegangen bin. Unserer Lehrerin hatte da nämlich eine ganz tolle Idee (Achtung, Sarkasmus)… deswegen hab ich davon jetzt angefangen. Also…

Heute morgen ruft mich Maike zu sich und erzählt mir, dass besagte Lehrerin sie gestern angerufen hat (5 mal, bis Maike endlich Zeit hatte und ans Telefon gegangen ist), und hat ihr gesagt, das wir das Lied nicht nur normal singen und dazu spielen (was sowieso sehr schön ist, Jesus’ Solo soll von Christopher gesungen werden, aber krieg den mal in Marias (Saskias?) Bauch&hellip, sondern wir werden den Text auch noch übersetzen und auf Deutsch vortragen, immerhin ist der ja so genial und die Leute müssen ihn auch verstehen.

Okay soweit, ist machbar.

Aber um noch mal zu beweisen, was für Künstler wir sind, kam sie auch noch auf die Idee, das Maike zu jeder Strophe ein Bild malen soll. Auf A2. Das sind 4 A4 Blätter, um das hier mal deutlich zu machen.

Und als Maike gefragt hat, ob wir das nicht aufteilen können, meinte die gute Frau Lehrerin nur, dass es besser wäre, wenn „alles aus einer Hand“ käme…

Klaro, sie malt in kaum 2 Wochen 6 A2 Bilder…

Natürlich macht sie das nicht, und deshalb hat sich mich ja auch zu sich gerufen und mir das erzählt. Ist ja schließlich nicht so, das wir mir das einfach so erzählt, weil ich da grad so stand, nee… sie hat mich gefragt, ob ich ihr helfe, also haben wir (das sind jetzt wir beide und noch Sarah und Nora, die sich zu uns gestellt haben) ausgemacht, das wir uns das aufteilen und morgen besprechen, wie wir das machen. Pfft. Das ist das Problem, wenn alle denken, dass man gut malen kann… nee, ich hab da kein Problem mit, immerhin hab ich ja seit heute meine Acrylfarben… A2 ist schon etwas groß, aber das geht auch irgendwie…

Ich find’s nur trotzdem komisch, dass sie damit immer zu mir kommen, weil so gut bin ich doch gar nicht… ich zeichne einfach nur den ganzen Tag, in jedem Fach außer Sport (da muss ich aufpassen, dass ich nicht sterbe x___x), aber… keine Ahnung. Wenn sie meinen.

Und jetzt hab ich auch spontan keine Lust mehr. Ist ja auch lang genug geworden…

Aber ich muss noch loswerden, dass ich seit heute ne neue Brille hab und das ist meine erste mit Entspiegelung, das war echt krass, die aufzusetzen. Bei Fielmann sind ja die Wände voller Brillen (Teddies hätten mich auch ehrlich gesagt überrascht), die von den ganzen Lampen beleuchtet werden, und die haben da plötzlich… ja, gestrahlt… war irgendwie ungewohnt, und ich war auch erstmal nicht sicher, ob das normal ist, aber wahrscheinlich lag es wirklich nur an der Entspiegelung xD

Ja, ja, hier noch ein Foto:

 


2.12.10 19:18


---

The doctors and the nurses they adore me so, but it’s really quite alarming ‘cause I’m such an awful fuck~

My Chemical Romance – Blood

 

Hallo. Heute ist mal wieder nichts passiert, was jemanden interessieren würde, und trotzdem werd ich euch davon erzählen.

Was soll man auch sonst machen, wenn die Haarfarbe grad einwirkt? Wirklich, so was ist schon ziemlich langweilig… zum Glück haben wir einen Friseur, der umher fährt, also zu jedem nach Hause kommt. So kann ich mich während der Einwirkzeit in mein Zimmer verkriechen und mir irgendwie die Zeit vertreiben, anstatt im Salon sitzen zu müssen, wo ich maximal öde Zeitschriften wie die Bild der Frau oder so was lesen kann… ja ja, hat schon seine Vorteile, so wie es ist…

Heute musste ich jedenfalls wieder zum BIW, so heißt das Dings, wo wir Praktikum haben. Wie ich schon letztes Mal gesagt habe, haben wir heute angefangen, unser entworfenes Haus irgendwie in das Computerprogramm zu bekommen… ganz ehrlich… ich hab mir das wesentlich einfacher vorgestellt. Aber nix da.... das ging überhaupt nicht besser oder einfacher oder schneller, es war einfach nur furchtbar weil ich mit dem Programm nicht zurecht gekommen bin.

Die Wände waren noch ok, die Fenster gingen eigentlich auch grad noch so, aber Türen… nee, Türen gingen gar nicht. Ich hätte ein paar Screenshots machen sollen, damit sich die Architekten unter euch (und eigentlich auch alle anderen… über mich lustig machen können x.x’

Aber die hätte ich gar nicht machen können, immerhin hatte der PC da wirklich nur das Programm drauf und ansonsten eigentlich nichts. Noch nicht mal Paint, womit ich mir die Zeit hätte vertreiben können…. Hätte können, was für ein Satzbau…

Also wirklich weit gekommen bin ich heute nicht, aber jetzt will ich mich auch nicht mehr weiter damit beschäftigen… mal sehen wie es morgen läuft.

Jetzt ist jedenfalls gerade die Friseuse da, und ich glaub, meine halbe Stunde ist auch gleich rum. Also mach ich erstmal Schluss, damit wir meine Haare ausspülen können und danach Form in das Gewächs auf meinem Kopf bringen… wie hat es eine äußerst geniale Autorin mal so schön auf den Punkt gebracht…

„Ich habe keine Frisur, ich hab nur Haare.“

 

2 Stunden später

So. Friseuse wieder weg, das, was ich vorhin noch schreiben wollte, auch. Vielleicht hat sie es mitgenommen, wer weiß. Hoffentlich war es nichts allzu peinliches Obwohl... etwas wirklich peinliches würde ich doch auch nicht im Internet veröffentlichen wollen, oder? Hm... doch, wahrscheinlich schon.

Außerdem ist ja heute in der Frühstückspause etwas mehr oder weniger peinliches passiert. Betrifft ne Freundin von mir (die ihr eh nicht kennt und die das hier nicht liest, also geht das klar. Ich nenn ja auch keine Namen, nech Hans Peter?!

Jedenfalls saßen wir da an unserem Tisch und plötzlich kam Saskia (soviel zu den Namen, aber muss ja nich ihr echter sein) zu uns rüber, beugt sich zu besagter Freundin runter und meint breit grinsend "Ich muss dich jetzt mal ganz frech fragen, bist du noch Jungrau? Weißt du, es gehen so Gerüchte rum, dass..." "Was? Von.. von wem kommen die denn?!" "Na los, sag mal!" "Neee, erst sagst du, wer da was erzählt haben will!" "Nö. Los, sag schon, hast du oder hast du nicht...? Ich erzähl's doch auch keinem weiter!" "Vielleicht, vielleicht auch nicht." Dabei ist sie natürlich immer röter geworden... "Also ja!"

Damit geht sie wieder weg, und ruft dabei laut "Ja, sie hat!". So viel zum Thema "Ich sag's auch nicht weiter"... 

Na ja, soviel dazu. Man kann halt seinen besten Freunden nicht trauen...

 

Okay. Um noch mal zu zeigen, was für ein Freak ich bin (aber - Hey, ich steh dazu!)... das war heut in meinen Abos auf DeviantArt. Kennt jemand die Seite? Egal, es geht ja um das Bild...

 D'aww! <3

 

Und noch was zum Schluss:

Ich bin kein sooo großer Sum 41 Fan, was jetzt nicht heißen soll, dass ich ihre Musik nicht geil finde, aber... sie ist halt eigentlich keine Band, die ich intensiv stalke (xD), aber... ihr Twitter ist echt genial :D

I just had a conversation with someone about pears, and they thought I was talking about Paris. Somehow it still made sense.
30.11.10 17:32


Hier folgt nun also der nächste Eintrag

 BA - DAM!

So dass es aussieht, als würde ich hier tatsächlich regelmäßig vorbeikommen und bloggen... wer's glaubt!

Alles Zufall. Heut ist nur ein schulfreier Tag. Keine Ahnung warum, aber über sowas will man sich doch nicht beschweren

Auch wenn dabei eh kein Unterricht drauf geht, weil wir ja grad Praktikum haben. Aber ich kann gerne noch einen Tag warten, ehe ich mich stundenlang vor den Computer setze um mein entworfenes Haus (in das ich NIE einziehen würde, weil ich echt Mist gemacht hab...) jetzt noch mal am PC zu erstellen.

Ja, da haben die sich tatsächlich gedacht "Ey, das ist die Künstlerklasse (musisch-künstlerischer Zweig = 2 Stunden mehr Kunst, 1 Stunde mehr Musik und 2 Theaterstunden, während sich die anderen in den Stunden mit ner 3. Fremdsprache oder den Naturwissenschaften rumquälen), die schicken wir zum technischen Zeichen!"

Na klar. Mit Lineal und Bleistift vor so nem Brettdings zu sitzen und möglichst gerade, saubere Linien ziehen - DAS ist Kreativität pur!

Okay, im Vergleich zu den anderen Sachen ist das eigentlich in Ordnung. Unser Arbeitsplatz ist einer der wärmsten, wir werden nicht dreckig (wobei ich damit noch nicht mal ein Problem hätte), und so... aber es ist trotzdem langweilig. Besser als Schule (wesentlich schneller vorbei und ich muss zu Hause nichts machen, hurra!), aber langweilig.

 

Jedenfalls konnte ich an dem freien Tag nicht ausschlafen, weil Ma halb 9 in mein Zimmer kam, um mir zu sagen, dass sie jetzt auf Arbeit fährt und meinen Bruder vorher bei meiner Tante absetzt. Das hätte doch echt nicht sein müssen. Ich hätte schon gemerkt, wenn die kleine Nervensäge (und doch, ich hab ihn eigentlich schon lieb) fehlt und ein Zettel auf dem Küchetisch hätte es auch getan...

Trotzdem bin ich nur geringfügig müde, denn diese Nacht bin ich tatsächlich vor um 3 zum Schlafen gekommen. Weil PartyPoison's (mein Mp3Player <3) Akku leer war...

Ich war dann erstmal duschen und hab mir extra viel Zeit gelassen, so dass ich das ganze My Chemical Romance Album gehört und natürlich auch lauthals mitgesungen habe. Ich kann überhaupt nicht singen, aber es war ja keiner da.

Wo wir grad bei MCR, meiner großen Liebe, sind... kann ich doch gleich mal angeben, oder nicht? Denn... JA, ICH HAB DIE BAND AM 5.11. LIVE GESEHEN ;A;

Was soll man dazu schon noch groß sagen... best day of my life, mothafuckas~ 

 

Hm... ich denke, das reicht erstmal. Liest doch wahrscheinlich eh keiner, oder? ...oder?? C;

Ich werde jetzt das Haus abfackeln. Ja, ihr habt mich richtig verstanden - ich versuch zu kochen. Und komischerweise, jedes Mal, wenn ich den Herd anmache... hab ich 'Burning Down The House' von The Used als Ohrwurm :'D

Das ist übrigens noch eine meiner Lieblingsbands... also empfehl ich sie an dieser Stelle einfach mal weiter!

 

Und damit schließ ich ab.

Bis zum nächsten Mal (vorrausgesetzt, ich überleb die Kochaktion) ~

29.11.10 11:39


So, da wären wir.

Ich glaub, ich hatte hier schon mal nen Blog, vor nem Jahr oder so. Aber ich weiß weder den Namen noch das Passwort noch mit welcher Emailadresse ich angemeldet war, und ich hab auch nirgends ne Notiz dazu gefunden... na ja. Ich war eh nur angemeldet und hab mich dann nicht einmal eingeloggt... vielleicht ist der Account ja schon gelöscht?

Jetzt bin ich jedenfalls hier. Keine Ahnung, warum. Mir war einfach danach. Und das ist doch eh immer noch die beste Begründung für alles C;

Noch komm ich mit der Seite nicht so ganz klar, aber das wird hoffentlich noch. Hat bis jetzt mit jeder Website geklappt, außer mit Myspace. Myspace und ich sind keine Freunde geworden, aber ich bin eh nicht so der Nutzer von Social Networks. Ich brauche keine 300 Freunde, von denen ich nur einen Bruchteil "kenne", von denen ich vielleicht 3 auch als wirkliche Freunde bezeichnen würde. Aber egal, ich komm vom Thema ab - hatte ich überhaupt eins?!

 

Da das hier ja sowas wie ein Tagebuch ist, sollte ich vielleicht mal erzählen, was hier grad los ist - nix - oder was ich so mache...

Momentan... ärgere ich mich, dass ich kein Internet an meinem PC hab. Denn das Problem am Wohnzimmer ist, dass ich hier keinen rausschmeißen kann... aber ich will meine Ruhe haben.

Ich bin nicht so der Familienmensch. Überhaupt bin ich nicht so der Menschen-mensch, falls es das gibt. Ich will meine Ruhe haben. Eigentlich immer, aber jetzt grad besonders doll. Und das geht im Wohnzimmer nicht.

Nicht, wenn mein Bruder unbedingt jetzt und hier mit meiner Ma spielen will... Yu Gi Oh!, was sie eh nicht versteht. Deshalb fällt ihr auch nach ein paar Minuten ein, dass sie ja noch ihre Freundin anrufen muss.

Immerhin tut sie das in der Küche, aber ruhig wird es dadurch trotzdem nicht. Nein, jetzt nervt mich Spongebob auf voller Lautstärke... Ich hab nichts gegen Spongebob, aber... nicht jetzt, verdammt!

Äh, ja. Sinnvoll ist was anderes, aber was soll's. Ich war noch nie allzu sinnvoll...

Am besten, ich hör jetzt erstmal auf. So langsam bekomm ich nämlich auch Hunger :'D

 

Also dann... bis dann, ihr Leute, die so gelangweilt sind, dass sie sich das hier antun!

 

...mal sehen, wie das gleich aussieht. Ich hab bestimmt Mist gebaut, bei den Farbeinstellungen und so vorhin.

27.11.10 18:46


[erste Seite] [eine Seite zurück]
Gratis bloggen bei
myblog.de